Hauptmenü

Fritz Heininger

In Wien geboren und lebt in Wien

Vielseitiges Berufsleben, bis zur Pensionierung in einer weltweit agierenden
Werbeagentur mit umfangreichem Aufgabengebiet im Kontaktbereich tätig.

Vor Jahren begann der Künstler seine Freude am Malen zu intensivieren. In spontan gesetzten Pinselhieben, mit prägnanten Farbstellungen werden markante Motive und Perspektiven von Stadt und Land festgehalten, die faszinieren.

„Das Malen ist eine Erweiterung meiner Sprache. Nur durch das Kunstgefühl führt der Weg zum Kunstverständnis. Aus einem Gefühlserlebnis heraus ist das Werk geschaffen worden, in einem Gefühlserlebnis wird es in mir wiedergeboren.“

 

KÜNSTLERISCHER WERDEGANG
BEI FRAU PROF: MATEJKA-FELDEN (künstlerische VHS Wien)
Aquarelle bei Frau Manuela Papez-Malkovsky (Wien)
Fortbildung in gezielten Seminaren bei VOKA der Technik in Aquarell und Acryl
Universität für Angewandte Kunst - Aktmalerei bei Prof. Josef Kaiser
Mitglied beim Berufsverband für Bildende Künstler (BVBK) Österreich - Sektion Steiermark